Home
Termine
Yogakurse
Akaasha Stgt-West
Anja Stgt-West
Antje Stgt/LB/Bi-Bi
Bettina Stuttgart
Daniela Waiblingen
Gabriela Stgt/Schöna
Gerlinde Wernau
Kristine Stgt / Essl
Manuela Waiblingen
Margot Waiblingen
Meher Stuttgart
Sabine Plochingen
Sophie Stuttgart
Teresa Stgt - West
Impressum


Besucher zähler
seit 11.3.2013

Kundalini Yoga



Das Yoga der Bewusstheit
Kundalini Yoga, 1968 von Yogi Bhajan in den Westen gebracht, ist das Yoga der Bewusstheit für Menschen, die mitten im Leben stehen. Es hilft, die täglichen Anforderungen tatkräftig, gelassen und besonnen zu meistern. Das Ziel dieser umfassenden Selbstschulung ist die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele durch Haltung und Bewegung, Konzentration und bewusste Atemführung.


Dynamische Techniken, ins Leben integrierbar
Typisch für Kundalini Yoga sind dynamische oder fließende Übungsfolgen neben ruhigen Halteübungen und vielseitigen Mantra-Meditationen. Die Lebensenergie wird ins Fließen gebracht. Das führt zu mehr Elan und Wachheit im Alltag und einem bewussten Umgang mit sich selbst und anderen. Kundalini Yoga ist nicht dogmatisch, sondern wirkungsorientiert, voll meditativer Elemente und Techniken, die ins Leben direkt integrierbar sind.

Yoga für Jeden
Im Vergleich zu anderen Yogaarten zeichnet sich Kundalini Yoga durch einfachere Grundhaltungen aus. Kundalini Yoga ist daher für Menschen jeden Alters und jeder körperlichen Verfassung geeignet. Seine wohltuende Wirkung ist schnell spürbar. Kundalini Yoga eröffnet einen individuellen Weg zu mehr Gesundheit und Ausgeglichenheit, denn es schult Körperwahrnehmung und Achtsamkeit.

Eine Kundalini Yoga Stunde (meist 90 Minuten) beginnt mit einer Besinnung auf deine eigene innere Weisheit. Es folgt eine Übungsreihe, in der dein ganzer Körper in vielfältiger Weise bewegt, gekräftigt und in Schwung gebracht wird. Mit den Übungen, die dynamisch oder auch statisch ausgeführt werden, ist der Atem verbunden. Der Atem hat einen zentralen Stellenwert, ist er ja der Träger von Prana (Lebensenergie). Die verschiedenen Atemtechniken bringen diese Lebensenergie in deinem Körper ins Fließen wodurch du dich gleich lebendiger fühlst.

Dies wird durch die anschließende Tiefenentspannung noch verstärkt und in dir verankert. Ausgleichend zur Körperarbeit in den Übungen folgt nach der Entspannung eine Meditation, die auf geistiger Ebene Ruhe und Zufriedenheit erfahrbar macht. Am Ende jeder Stunde singen wir gemeinsam ein Segenslied und stimmen uns dann aus.

 

Wir freuen uns auf dich!

Akaasha Kaur Knauer

stellvertretend für die Yogalehrerinnen

akaasha@gmx.de

 

  

Weiterführende Links:

www.kundaliniyoga-bw.de
www.3ho.de
www.3ho.woman.com

 

Kontakt  | akaasha@gmx.de
Top